Exkursionen


Je nach gewähltem Thema lassen sich unsere politischen Bildungsseminare durch geförderte Exkursionen ergänzen. Dabei werden die Seminarinhalte veranschaulicht und vertieft.

 

Als Beispiele für geeignete Exkursionen seien genannt:

  • "Klein Eden - Das Tropenhaus am Rennsteig" in Tettau, Lkr. Kronach   www.tropenhaus-am-rennsteig.de

    Mit industrieller Abwärme einer Glasfabrik wird ein Tropenhaus in den Höhen des Frankenwaldes betrieben. Das "Tropenhaus am Rennsteig" ist somit ein hervorragendes Beispiel für Innovations- und Strukturpolitik, gleichzeitig aber natürlich auch für Energieeffizienz und Ressourcenschonung.                                            

    Themenfelder: Energiewende, Strukturpolitik, EU-Förderung (EFRE)

  • Das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg http://www.museen.nuernberg.de/dokuzentrum/                                                       

    Noch heute zeugen auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände im Süden Nürnbergs gigantische Baureste vom Größenwahn des nationalsozialistischen Regimes. Dort, in der unvollendet gebliebenen, für 50.000 Menschen ausgelegten Kongresshalle befindet sich das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände. Die Dauerausstellung "Faszination und Gewalt" befasst sich mit den Ursachen, Zusammenhängen und Folgen der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Im Mittelpunkt steht die Geschichte der Reichsparteitage, die als gewaltige Massenveranstaltungen von der NS-Propaganda zur Inszenierung der "Volksgemeinschaft" genutzt wurden.

    Themenfelder: Deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts, Rechtsextremismus, Faschismus

  • "Europe Direct Coburg" - das oberfränkische Informationszentrum zur Europäischen Union                                                                             http://europecoburg.wordpress.com/                                                                            

    Das EUROPE DIRECT-Informationszentrum Oberfranken/Südthüringen in Coburg ist die Schnittstelle zwischen Union und Bürgerinnen und Bürgern auf lokaler und regionaler Ebene. In Europa gibt es insgesamt fast 500 Zentren in sämtlichen 27 EU-Mitgliedsstaaten, 59 davon in Deutschland. Träger ist die Volkshochschule Coburg Stadt und Land, Unterstützung leistet die Europäische Kommission.              

    Themenfelder: Europäische Union, Deutsche Außenpolitik und Geschichte