Unsere Seminarthemen 2019


 

  

WWW: Weltmächte, Weltklima, Weltwirtschaft

 

 

Trump lässt nichts rein. Der Datenschutz lässt nichts raus. China greift nach der Arktis, Deutschlands Landwirte nach dem Wasserschlauch und große Konzerne nach immer mehr Macht. Wir betrachten die Welt im Zusammenhang. Die veränderten Machtverhältnisse im 21. Jahrhundert spielen sich nicht nur auf der Bühne bekannter Weltmächte ab. Im Hintergrund gibt es noch mehr, oft vergessene und unbeachtete Akteure: ob Global Player wie google oder weltweit agierende Institutionen wie die WTO. Welchen Faktor spielt die Umwelt- und Finanzpolitik? Wer hat die Macht, welche Zusammenhänge gibt es und welchen Beitrag können wir „im Kleinen“ leisten? Denken wir nur an „Think global, eat local“… Lernen Sie von neuen, alten, großen und kleinen Mächten auf der Bühne der weltweiten Politik und werden Sie selbst zum Akteur.  

 


 

 

Demokratie 4.0 - alles smart, oder?

 

 

Die Welt wird smart. Doch was bedeutet das digitale Zeitalter für unsere Gesellschaft? Leben wir schon in der Matrix oder ist die Welt um uns noch real? Mit Einzug digitaler Medien und künstlicher Intelligenz wandelt sich nicht nur das Zusammenleben. Auch die freie Meinungsbildung und Grundlage einer demokratischen Gesellschaft stehen auf dem Prüfstand. In einer schnelllebigen Gesellschaft stellt sich die Frage, was heute noch zählt. Zwischen Fake News, sozialen Netzwerken und Influencern verlieren nicht nur ältere Mitbürger*innen schnell den Überblick. Hat Demokratie eine Zukunft? Wem kann ich noch trauen? Wer bildet meine Meinung? Mit unseren Beiträgen werfen wir einen kritischen Blick auf digitale Errungenschaften und versuchen selbst zum „Influencer“ zu werden. Damit Demokratie auch morgen noch zählt.

 


  

(Un)frei? ...aber sicher! Grenzen von Sicherheit und Freiheit

 

 

„Die Gedanken sind frei“ – aber sind sie auch sicher? Im digitalen Zeitalter eine ernstzunehmende Frage. Egal ob Sicherheit im Internet oder internationale Sicherheitspolitik, Sicherheit geht oft mit Einschränkung von Freiheit einher. Staaten machen ihre Grenzen „sicher“. Der Sozialstaat sichert seine Bürger ab. Wir sichern unsere Daten. Geht Sicherheit vor Freiheit? Wir blicken auf die Vergangenheit zurück, greifen topaktuelle Themen wie „Cyberwar“ und freie Meinungsbildung im Internetzeitalter auf. Gleichfalls blicken wir auf sogenannte Sicherheitsbündnisse, denn wie sicher sind wir? Lernen Sie mehr, diskutieren sie mit und lassen Sie ihren Gedanken freien Lauf.

 


 

 

Unsere Gesellschaft zwischen Exklusivität und Gemeinschaft

 

Wir alle atmen die gleiche Luft. Ob dünn, ob dick, ob arm, ob reich, ob alt, ob jung. Vor dem Grundgesetz sind alle gleich. Trotzdem werden wir aus bestimmten (gesellschaftlichen) Kreisen ausgeschlossen. Zum Teil schließen wir (uns) selbst aus – vielleicht sogar unbewusst. In Zeiten der Flüchtlingsströme, Globalisierung und virtueller Welten erhält der Heimatbegriff ein neues Gesicht. Populismus bewegt die Massen. Unsere Gesellschaft ist im Wandel und es stellt sich die Frage: Was hält uns zusammen? Blut, Sprache oder das Gefühl? Wer darf rein und wer bleibt draußen? Auf ganz unterschiedlichen Ebenen sprechen wir über Inklusion und Exklusion, Heimat und Gesellschaft.

 


 

 

Europa 2019ff: Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft

 

 

Europa – eigentlich viel mehr als die EU. Ein Kontinent, der weit davon entfernt ist, EINS zu sein. Was also ist Europa? Was ist die Europäische Union und was passiert (nach) 2019? Nach aufregenden Themen, wie Brexit und Flüchtlingskrise, geht die EU in die nächste Phase und stellt sich zur Wahl. Doch nicht jeder weiß, was zur Wahl steht; Parlament, Rat, Partei, Person oder gar die Europäische Union selbst? Lassen Sie sich aufklären. Und noch mehr: diskutieren sie mit! Reden Sie mit, wenn es um die Gegenwart und Zukunft Europas in der Welt oder bei uns zu Hause geht. Europa, du hast die Wahl!

 


Seminarthemen 2019 zum Download

Download
Franken-Akademie Schloß Schney Seminarthemen 2019
Seminarthemen 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.5 KB